• Florianigasse 7 - 3580 Horn - Tel. +43 2982/4521
      

28.06.17

Autonomes Fahren – ein neuer Fachbereich in der Regionalberatung

Steuerungsgruppe des mobility.lab.Waldviertel traf sich zur Abstimmung

Gemeinsam mit AIT und PRISMA solutions wird im Rahmen des Projektes mobility.lab Waldviertel daran geforscht,  welche Auswirkungen das Zukunftsthema Autonomes Fahren für die Region bringen wird. Es ist maßgeblicher Wegweiser für die künftige Regionalentwicklung. Die Bearbeitung erfolgt im Rahmen einer ARGE, in der wir unser fundiertes Know-How im Bereich Regionalentwicklung in dieses Zukunfsprojekt einfließen lassen. mehr


16.09.16

Studie über die Ausbaumöglichkeiten der Franz-Josefs-Bahn

Beim Treffen der Industriegruppe Waldviertel am 5. September ging es in erster Linie um die Bahnverbindung zwischen Gmünd, Horn und Wien. Eine aktuelle Studie über die Ausbaumöglichkeiten der Franz-Josefs-Bahn wurde präsentiert. Dazu GF Josef Wallenberger: "Ambitioniertes, aber realisierbares Gesamtpaket". mehr


10.05.16

Eröffnung Teilstrecke Thayarunde am 5. Juni 2016

Die Thayarunde ist ein über 100 km langes Radparadies auf den ehemaligen Bahntrassen der Thayatalbahn und der Göpfritz-Raabsbahn. Die Grenzüberschreitende Thayarunde verbindet die Orte Göpfritz – Groß-Siegharts – Dietmanns – Waidhofen/Thaya – Thaya – Raabs/Thaya – Karlstein – Dobersberg – Waldkirchen – Slavonice (CZ) – Pisečné (CZ). Am 5. Juni 2016 wird die Teilstrecke Göpfritz-Raabs eröffnet. mehr


15.04.16

Best practice: Kleinstkindbetreuung Apfelbäumchen

Die Kindergruppe „Apfelbäumchen“ in Zwettl am Neuen Markt nimmt mittlerweile eine Vorreiterrolle ein was die Betreuung von Kleinstkindern und somit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie betrifft! Die Kindergruppe versteht sich als Ergänzung zum bestehenden Betreuungsangebot im Waldviertel und möchte einen Beitrag leisten zum gesellschaftlichen Wandel, zum bewussten, achtsamen und wertschätzenden Umgang mit sich selbst, miteinander und der Natur. mehr


22.03.16

Die Thayaland GmbH

Die TRE Thayaland Regionalentwicklungs GmbH wurde von 2 gemeinnützigen Vereinen gegründet, um nachhaltige Projekte zur Steigerung der Ressourcenunabhängigkeit und der Forcierung der Elektromobilität umzusetzen. GF Gerhard Linhard ist unterstützend mit an Bord! mehr


28.09.15

Auftakt im Marchfeld

Am Freitag, den 25. September 2015, um 18:00 Uhr lud das LAG zum Kick-Off LEADER Marchfeld 2020 in den Festsaal der Wirtschaftskammer Gänserndorf ein. Die Moderation des Abends übernahm unser Geschäftsführer Josef Wallenberger. Aus Brüssel zu Gast: Dr. Peter Kaltenegger – Generaldirektion Europäische Kommission, Abt. Landwirtschaft, LEADER mit einem interessanten Beitrag zur neuen LEADER-Periode. mehr


03.04.14

Regionale Daseinsvorsorge

Eine Delegation aus deutschen Regionen beschäftigt sich mit regionaler Daseinsvorsorge und kam dazu auch in das Waldviertel, um sich zu diesem Thema Anregungen zu holen. mehr


15.03.13

Workshop "Wohnen & Leben in Gföhl"

Einattraktiver Wohnort und ein vielfältiges Freizeitangebot sind zwei wesentliche Faktoren für die individuelle Lebensqualität.Das bereits bestehende Potenzial der Gemeinde Gföhl soll künftig weiter verbessert und ausgebaut, aber auch bekannter gemacht werden. Daher werden seitens der Gemeinde nun die Themen Wohnstandort- und Freizeitangebot verstärkt aufgegriffen. mehr


13.03.13

8. Gemeindeworkshop beim Projektpartner KASTNER

Die 56 Gemeinden der Initiative „Wohnen im Waldviertel", die seit 2009 von uns unterstützt werden, wollen künftig noch enger mit der Wirtschaft der Region zusammen arbeiten. Durch Projektpartnerschaften werden Themenschwerpunkte herausgearbeitet und in die kommunale Arbeit und die Werbekampagne eingebaut. Das war Grund genug, den regelmäßig stattfindenden Gemeindeworkshop, an dem dieses Mal 90 Personen teilnahmen, beim Projektpartner KASTNER Gruppe in Zwettl abzuhalten. mehr