• Florianigasse 7 - 3580 Horn - Tel. +43 2982/4521
      

27.07.17

10 Highlights aus der KOMSIS-Produktpalette

KOMSIS Support Team Wallenberger, Sillipp und Meingast

Das Kommunale Standortinformationssystem (KOMSIS) ist mittlerweile ein umfassendes Werkzeug im Bereich Standortvermarktung und Leerstandsmanagement.Wir entwickeln KOMSIS und damit die Leerstandsdatenbank und die Online-PrĂ€sentation stĂ€ndig weiter und optimieren deren Funktionen. Verschaffen Sie sich einen aktuellen Überblick ĂŒber wichtige Eckpfeiler aus unserem Portfolio. mehr


19.05.17

Produktweiterentwicklung Standortfinder NÖ

Die PrĂ€sentationsplattform fĂŒr Immobilien aus niederösterreichischen Gemeinden - der Standortfinder NÖ - wird von uns laufend ausgebaut. Eines der grĂ¶ĂŸten Projekte der letzten Monate war die Optimierung der Funktion "Kostenlos inserieren". LiegenschaftseigentĂŒmer.innen können nun noch bedienungsfreundlicher und ganz einfach ihr Immobilieninserat aufgeben. Schritt fĂŒr Schritt. mehr


02.02.17

Mostviertel-Mitte. Da ist gut leben.

Die Attraktivierung des lĂ€ndlichen Raumes als Wohnstandort und die Bereitstellung leistbaren Wohnraumes gehören zu den wichtigsten, kommunalen Kernaufgaben. Daher hat die LEADER-Region Mostviertel-Mitte das Projekt „Gemeinsame Wohnstandortvermarktung“ gestartet. Damit soll der Zuzug ins mittlere Mostviertel forciert und der Immobilien-Leerstand minimiert werden. In KĂŒrze geht nun die gemeinsame Immobilien Website online, die die 14 Gemeinden schon vorab prĂ€sentiert bekamen. Josef Wallenberger ĂŒbernahm die Rolle des Motivators. mehr


04.07.16

Neue Funktion Suchassistent

Suche nach Immobilie in Niederösterreich

Die Weiterentwicklung unseres Immobilienportals "Standortfinder NÖ" schreitet voran. Die neueste Funktion, ein persönlicher Suchassistent, soll die User.innen dazu motivieren, die Webseite immer wieder zu besuchen, um hier die passende Immobilie oder das GrundstĂŒck zu finden. Ein Grund mehr, die eigenen Objekte im Standortfinder zu prĂ€sentieren. mehr


07.06.16

Schaufenster Webseite

Immer hĂ€ufiger und grĂŒndlicher recherchieren Standortsuchende im Internet, immer spĂ€ter treten die Suchenden in den direkten Kontakt mit der Gemeinde oder dem Immobilienanbieter. Verschiedene Umfragen und Studien belegen, dass Webseiten die am hĂ€ufigsten genutzten Informationsquellen sind. Nutzen Sie dieses bedeutende Medium bereits fĂŒr Ihre Kommune und Ihre Region, um tatsĂ€chlich gefunden zu werden!? mehr


19.01.16

Pöllau - GrĂ¶ĂŸer und gestĂ€rkt

Besondere Entscheidungen brauchen besondere Services. Standortvermarktung ist daher unbedingt als kommunale Kernaufgabe zu sehen. Da weiterer Zuzug von außen existentiell ist fĂŒr Pöllau, hat sich die Gemeinde fĂŒr diese wichtige Aufgabe entschieden und wird Standortmarketing-Strukturen innerhalb der Gemeinde aufbauen. Ein verantwortliches Team soll sich formieren. Eine Servicestelle fĂŒr BĂŒrger.innen und Standortinteressierte wird eingerichtet.  mehr


03.12.15

noe.standortfinder.at online

Jede Standortsuche beginnt im Internet. Damit die Entscheidung von Menschen, die nach einem Wohn- oder Wirtschaftsstandort suchen, auf eine niederösterreichische Gemeinde fÀllt, gibt es ab sofort eine neue Adresse: www.standortfinder.at/noe mehr


11.11.15

KOMSIS Treffen 2015

Die Mitglieder der KOMSIS-Community können nicht nur die Leerstandsdatenbank fĂŒr das Erfassen, Verwalten und PrĂ€sentieren der im Gemeindegebiet zur VerfĂŒgung stehenden Immobilien und FlĂ€chen nutzen. Sie erhalten auch immer wieder Zugang zu Know-how in Sachen Standortvermarktung. Dazu wurden die Gemeinden heuer zu einer Infoveranstaltung am Kolping Campus Krems eingeladen. mehr


21.05.15

Warum Gemeinden im Land um Laa KOMSIS nutzen

Die Gemeinden im Land um Laa haben sich dazu entschieden, gemeinsam - aber auch jede fĂŒr sich - auf den Schwerpunkt "Wohnstandortvermarktung" zu setzen, um Zuzug aus stĂ€dtischen BallungsrĂ€umen zu forcieren und dadurch auch Abwanderung zu bremsen. Als unterstĂŒtzendes Tool wird das Kommunale Standort Informationssystem, KOMSIS, eingesetzt. Ein aktuell in 86 Gemeinden praxiserprobtes Werkzeug. Es gibt mindestens 10 GrĂŒnde, warum KOMSIS die kommunale Arbeit erleichtert. mehr


31.03.15

Mostviertel-Mitte nutzt KOMSIS ab sofort fĂŒr ein eigenes Immobilienportal

Gemeinden der LEADER-Region Mostviertel-Mitte werden das Kommunale Standort Informationssystem nutzen und Wohnstandortvermarktung zur Kernaufgabe erklĂ€ren. Durch KOMSIS können sie ein eigenes kommunales Immobilienportal betreiben, und in weiterer Folge auch eine regionale Plattform mit Immobilien aller teilnehmenden Gemeinden bespielen. Denn kĂŒnftig wollen sie sich gemeinsam als attraktiver Wohnstandort prĂ€sentieren. Das KOMSIS-Training konnte vom Nutzen des Tools ĂŒberzeugen. mehr