• Florianigasse 7 - 3580 Horn - Tel. +43 2982/4521
      

29.05.17

Zur Website mitten-im-mostviertel.at

Webseite Mitten im Mostviertel

Das Projekt "Gemeinsame Wohnstandortvermarktung" wurde 2016 in die n√§chste Ausbauphase gebracht. Im Fr√ľhling 2017 ging die Regions-Webseite¬†www.mitten-im-mostviertel.at online! Entwickelt hat sich die Idee aus dem Demografie-Check der LEADER-Region 2014, den wir mit den¬†Regions-Vertreter.innen gemeinsam umsetzen durften. mehr


19.05.17

Produktweiterentwicklung Standortfinder N√Ė

Die¬†Pr√§sentationsplattform f√ľr Immobilien aus nieder√∂sterreichischen Gemeinden - der Standortfinder N√Ė - wird von uns laufend ausgebaut.¬†Eines der gr√∂√üten Projekte der letzten¬†Monate war die Optimierung der Funktion "Kostenlos inserieren". Liegenschaftseigent√ľmer.innen k√∂nnen nun noch bedienungsfreundlicher und ganz einfach ihr Immobilieninserat aufgeben. Schritt f√ľr Schritt. mehr


02.02.17

Mostviertel-Mitte. Da ist gut leben.

Die Attraktivierung des l√§ndlichen Raumes als Wohnstandort und die Bereitstellung leistbaren Wohnraumes geh√∂ren zu den wichtigsten, kommunalen Kernaufgaben. Daher hat die LEADER-Region Mostviertel-Mitte das Projekt ‚ÄěGemeinsame Wohnstandortvermarktung‚Äú gestartet. Damit soll der Zuzug ins mittlere Mostviertel forciert und der Immobilien-Leerstand minimiert werden. In K√ľrze geht nun die gemeinsame Immobilien Website online, die die 14 Gemeinden schon vorab pr√§sentiert bekamen. Josef Wallenberger √ľbernahm die Rolle des Motivators. mehr


21.01.17

Regionaldialog Mostviertel mit Wallenberger

AK Nieder√∂sterreich-Pr√§sident und √ĖGB N√Ė-Vorsitzender Markus Wieser veranstalteten am 18. J√§nner 2017 den dritten Regionaldialog "Meine Region", dieses Mal im Saal der Arbeiterkammer Amstetten. Unter der Moderation von Christian Haberle wurden aktuelle Themen und k√ľnftige Herausforderungen, Chancen und Entwicklungspotenziale des Mostviertels diskutiert. Auch bei diesem Dialog war die Expertise von GF Josef Wallenberger gefragt. mehr


31.03.15

Mostviertel-Mitte nutzt KOMSIS ab sofort f√ľr ein eigenes Immobilienportal

Gemeinden der LEADER-Region Mostviertel-Mitte werden das Kommunale Standort Informationssystem nutzen und Wohnstandortvermarktung zur Kernaufgabe erkl√§ren. Durch KOMSIS k√∂nnen sie ein eigenes kommunales Immobilienportal betreiben, und in weiterer Folge auch eine regionale Plattform mit Immobilien aller teilnehmenden Gemeinden bespielen. Denn k√ľnftig wollen sie sich gemeinsam als attraktiver Wohnstandort pr√§sentieren. Das KOMSIS-Training konnte vom Nutzen des Tools √ľberzeugen. mehr


07.03.14

Ergebnispräsentation im Mostviertel-Mitte

Die Region Mostviertel-Mitte sieht nun klar, was die Chancen des demografischen Wandels betreffen. Am 6. M√§rz 2014 fand in Puchenstuben in der Hallerstuben die Ergebnispr√§sentation des Demografie-Checks der LEADER-Region statt. Die Stimmung innerhalb der Region ist gut. Gemeinsam und aktiv m√∂chte man k√ľnftig dem demografischen Wandel entgegengehen (Foto). mehr


10.01.14

Workshopreihe mit Szenariotechnik erfolgreich abgeschlossen

Das Projekt "Demografie Check LEADER-Region Mostviertel-Mitte" schreitet voran. Mit der Methode der Szenariotechnik wurden im Dezemeber 2013 und J√§nner 2014 in einer kleinen Runde ausgew√§hlter Pers√∂nlichkeiten und gemeinsam mit unseren ExpertInnen, kurzweilig und effizient, Einflussfaktoren betreffend dem demografischen Wandel und deren wechselseitige Wirkung bestimmt, ein Zukunftsbild der Region Mostviertel-Mitte skizziert und Schl√ľsselthemen identifiziert. GF Josef Wallenberger moderierte die drei Sitzungen. mehr


08.07.13

Demografie-Check der LEADER-Region Mostviertel-Mitte

Ab sofort unterst√ľtzen wir die LEADER-Region Mostviertel-Mitte bei der Erarbeiterung einer Strategie hinsichtlich des demografischen Wandels. Der Startworkshop mit Interessens- und RegionsvertreterInnen fand am 8. Juli 2013 in Kirchberg an der Pielach statt. mehr


18.06.10

Verkehrsinfrastruktur Mostviertel

"Neue Konzepte f√ľr die Zukunft" war das Thema einer Diskussionsrunde am 7. Juni 2010, bei der auch Josef Wallenberger am Podium teilnahm. Gute Verkehrswege sind ein Standortvorteil. Hauptstra√üenachsen und Bahnlinien bilden das R√ľckgrat der gesamten Region. Diese Infrastruktur muss erhalten und verst√§rkt werden, um die wirtschaftliche Dynamik und Entwicklung der Region zu garantieren. √úber die neuen Infrastrukturkonzepte diskutierten BR KommR Sonja Zwazl (Pr√§sidentin der n√∂. Wirtschaftskammer)Univ.-Prof. DI Dr. Friedrich Zibuschka (Generalverkehrsplaner des Landes N√Ė)Karl Becker (Regionalmanager Mostviertel)GF Josef Wallenberger (Wallenberger & Linhard Regionalberatung GmbH) mehr