• Florianigasse 7 - 3580 Horn - Tel. +43 2982/4521
      

03.06.15

Neue Wohnräume im Zentrum

Verödung und Entvölkerung der Stadt- und Ortskerne? Keine Spur davon in Gföhl. Die kleine Stadt mit großem Herzen hat im Zentrum so einiges zu bieten. Damit das auch so bleibt, haben Gemeinde und Wirtschaft einen Pakt geschlossen. VertreterInnen der Stadt wollen in den nächsten Jahren gemeinsam und abgestimmt auf die sich wandelnden Bedürfnisse der Menschen an der Innenstadtentwicklung arbeiten.  mehr


21.05.15

Warum Gemeinden im Land um Laa KOMSIS nutzen

Die Gemeinden im Land um Laa haben sich dazu entschieden, gemeinsam - aber auch jede für sich - auf den Schwerpunkt "Wohnstandortvermarktung" zu setzen, um Zuzug aus städtischen Ballungsräumen zu forcieren und dadurch auch Abwanderung zu bremsen. Als unterstützendes Tool wird das Kommunale Standort Informationssystem, KOMSIS, eingesetzt. Ein aktuell in 86 Gemeinden praxiserprobtes Werkzeug. Es gibt mindestens 10 Gründe, warum KOMSIS die kommunale Arbeit erleichtert. mehr


19.05.15

Pendleranalyse AKNĂ– inkl. Gratis-Downloads

Die neue Pendleranalyse der AKNÖ ist da! Hätten Sie gedacht, dass das Weinviertel mit 63,1% den höchsten AuspendlerInnenanteil NÖs hat? Oder dass aus dem Industrieviertel mittlerweile 127.590 Personen aus- und 112.611 Personen einpendeln? Wir haben einige Details für Sie zusammengetragen - auch als Karte und Diagramm zum Gratis-Download. mehr


13.05.15

Ihre Einladung zur Infoveranstaltung "Umgang mit dem Demografischen Wandel"

In den letzten Jahren haben wir uns intensiv mit dem Demografischen Wandel beschäftigt. Auf welche Veränderungen müssen sich Gemeinden und Betriebe einstellen, wenn laut ÖROK-Prognose im Jahr 2050 34% der in Österreich lebenden Menschen über 60 Jahre alt sein werden? Ältere Menschen haben zum Teil andere Bedürfnisse als jüngere und fragen andere Produkte und Dienstleistungen nach. Denken wir dabei allein an die Gestaltung und Anpassung altersgerechter Wohnungen. mehr


12.05.15

Best practice: "Alter Leben"

Selbstbestimmtes und sicheres Wohnen in der Einheit von technischer Lösung und Dienstleistung: Dies versprechen die Angebote des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V. (VSWG) aus Dresden. Vor allem Dr. Rainer Richter ist für uns in der Beschäftigung mit dem Demografischen Wandel ein wichtiger Partner geworden. mehr


08.05.15

Pilotprojekt Cross-Border

Rund einen Monat vor dem geplanten Pilotprojekt zum Internationalen Lehrlingsaustausch trafen die sieben ausgewählten Lehrlinge bei der Kastner Gruppe in Zwettl zusammen.Gemeinsam mit dem Wirtschaftsforum Waldviertel und dem Verein IFA (Internationaler Fachkräfteaustausch) wird von der Industriellenvereinigung NÖ ein vierwöchiger Austausch von Lehrlingen aus dem Waldviertel mit facheinschlägigen Unternehmen in der deutschen Region Vogtland stattfinden. mehr


05.05.15

Die Förderungen der NÖG

Sie möchten wissen, wie Sie als Gemeinde, Regionsverband, Non-Profit-Organisation oder KMU im niederösterreichischen Grenzland von den Förderungen der NÖ Grenzlandförderungsgesellschaft profitieren? Wir stellen Ihnen das Förderangebot der NÖG vor: für wen es gedacht ist, was gefördert wird und wo die Vorteile sind.  mehr


23.04.15

6 GrĂĽnde, warum die Energiewende nicht schneller voran kommt

Die Energiewende ist in Gang gekommen und hat mittlerweile eine Eigendynamik entwickelt. Dennoch gibt es immer wieder Probleme, die die Entwicklung von erneuerbaren Energieträgern bremsen. Sechs der ausschlaggebensten Faktoren, die bremsen, haben wir zusammen gefasst. mehr


Top informiert

W&L - Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und nutzen Sie die interessanten Inhalte und kostenlosen Downloads fĂĽr Ihre Arbeit.

Folgen Sie uns