• Florianigasse 7 - 3580 Horn - Tel. +43 2982/4521
      

Der Umstieg aufs Fahrrad

Für eine erfolgreiche Positionierung als Tourismusregion gewinnt das Thema Radfahren immer mehr an Bedeutung.

Neben der Installierung von Infrastruktur mit einladenden Rastplätzen, durchgängiger Beschilderung und einem regionsspezifischen authentischen Angebot an Speisen und Getränken durch die regionalen Betriebe, ist es vor allem notwendig, dass sich die Bevölkerung mit dem Thema Radfahren identifiziert. So werden die Gäste das Gefühl bekommen, in einer Rad-affinen Region angekommen zu sein. Gelingt es darüber hinaus, tägliche Fahrten innerhalb der Region vom Auto aufs Rad zu verschieben, ergeben sich zusätzliche positive Effekte in den Bereichen Gesundheit und Umwelt durch Bewegung sowie Emissionsreduktion.

Radeln Sie uns bitte bei Bedarf die Tür ein

Um Regionen als Rad-Destination bekannt zu machen, müssen Sie zum Beispiel Projekte entwickeln und umsetzen (Stichwort: Projektbewertung), die Gemeinden und Firmen dabei unterstützen, für BürgerInnen, MitarbeiterInnen und Gäste die Nutzung des Rades attraktiver zu machen. Solche Projekte brauchen Zeit, aber sie wirken!

Sollten Sie aktuell oder in Zukunft Rad-Projekte jeglicher Art vorhaben, unterstützen wir Sie gerne bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Ideen. Mehr als 10 Jahre Projekterfahrungen in diesem Bereich können auch für Sie von Nutzen sein. 

Aus unserer Praxis

Funbike

Auftrag: Detailplanung der Radrouten im oberen Waldviertel und in Südböhmen, Erstellung der Qualitätskriterien für die Betriebe und Koordinierung der Projektpartnerauswahl. 

Auftraggeber: Destination Waldviertel

Projektlaufzeit: seit 2012

Betriebe am Weg

Auftrag: Beschildung der Radrouten in den Kleinregionen Lainsitztal, StadtLand, Erlebnisregion WV Nord, Zukunftsraum Thayaland und WV Wohlviertel für die Bevölkerung unter dem Motto "Betriebe am Weg".

Auftraggeber: Verein Willkommen Nachbar

Projektlaufzeit: seit 2007

Der Thayatalradweg

Auftrag: Entwicklung, Ausarbeitung und Unterstützung bei der Einreichung des Projektantrages eines grenzüberschreitenden Radweges entland ehemaliger Bahntrassen zwischen Waidhofen und Slavonice sowie Göpfritz und Raabs,

Auftraggeber: Verein Zukunftsraum Thayaland

Projektlaufzeit: seit 2011