•   

27.03.2014

Die EU als Drehscheibe der Regionen. Europa neu denken. Trends 2030<br/>

In jeder Krise steckt eine Chance zum Neubeginn. Wie sich die europäische Union vom negativen Image befreien und als Zusammenschluss der Regionen Europas neu erfinden kann, diskutierten Expertinnen und Experten mit sehr unterschiedlichen Perspektiven auf die Zukunft des europäischen Friedensprojektes am Mittwoch, den 26. März 2014, im Stift Melk.

mehr


09.09.2012

EU-Kommissar Dr. Johannes Hahn zu Besuch in der Region.

Auf Einladung des Wirtschaftsforums Waldviertel nahm EU-Kommissar Dr. Johannes Hahn als Hauptreferent an der ersten EU-Martine des Vereins im Festsaal des Stiftes Zwettl teil.

Der an der Region sichtlich interessierte Kommissar hat gleich zu Beginn auch verraten, dass er familiäre Wurzeln im Waldviertel hat.



mehr


06.12.2011

Kleinstädte auf Konferenz in Südböhmen

Wie kann man die Lebensqualität in Kleinstädten beeinflussen und verbessern? Mit diesem Thema beschäftigten sich zahlreiche Vorträge und Diskussionen auf der europäischen Konferenz des Central-Europe-Projektes QUALIST am 24.11.2011 im südböhmischen Hluboká nad Vltavou.


mehr


14.09.2011

QUALIST Partner Meeting in Zittau

Bisher haben sich die Projektpartner aus den Ländern Österreich, Deutschland und Tschechien mit den Themen "Demografie-orientierte Revitalisierung von Kleinstädten" sowie den dafür notwendigen "Informationssystemen für Kleinstädte" beschäftigt. Mit fortschreitender Projektdauer kommen Themen aus dem Bereich Mobilität und Demografie hinzu. Ein...

mehr


27.08.2010

Kick-off für QUALIST

Das von unserem Team in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr initiierte CENTRAL EUROPE-Projekt QUALIST wurde mit dem Kick-off Meeting am 26. August 2010 in Dresden gestartet. mehr


27.03.2009

"Wohnen im Waldviertel" als Projektpartner im Programm "Central Europe"

Am 18. März 2009 reichte der Verein Interkomm Waldviertel gemeinsam mit Projektpartnern aus Deutschland und Tschechien ein Projekt im EU-Förderprogramm Central Europe" ein. mehr


Top informiert

W&L - Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und nutzen Sie die interessanten Inhalte und kostenlosen Downloads für Ihre Arbeit.

Folgen Sie uns