•   

Eröffnung des Thayarunde-Radweges


Es ist geschafft: Der gesamte Thayarunde-Radweg wird am 24. und 25. Juni 2017 feierlich eröffnet und ist ab sofort durchgängig befahrbar. Am Samstag, den 24. Juni, um 10 Uhr beginnen die Feierlichkeiten am Bahnhofsgelände in Waidhofen/Thaya mit Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Wir, die den gesamten Prozess bis zur Eröffnung begleiten durften, sind stolz, dass in der Region nun so ein außergewöhnliches Angebot zur Verfügung steht.<br/>

Nun ist er auf Schiene

Nach vielen Jahren der Konzeption, der Verhandlungen, der Bauarbeiten, der Beschilderung und vieler anderer Umsetzungsmaßnahmen geht der Thayarunde-Radweg nun zur Gänze auf Schiene.

Kernstücke der über 100 Kilometer langen Thayarunde sind die zwei aufgelassenen Bahntrassen zwischen Waidhofen an der Thaya und Fratres (und grenzüberschreitend bis Slavonice) sowie Göpfritz an der Wild und Raabs an der Thaya. 

Da die Dampfloks damals keine großen Steigungen bewältigen konnten, glätteten die Eisenbahningenieure die Landschaft. Als Radweg bietet diese Strecke nun ideale Voraussetzungen für Radfahrerinnen und Radfahrer jeglichen Alters, für Gäste und insbesondere für die Menschen, die hier leben. Sie können nun ihre Alltagswege, den Besuch bei Freunden oder die Einkaufsfahrt ganz einfach mit dem Rad bewältigen. 

Das Eröffnungs-Programm

Die Bürgermeister.innen der Region freuen sich über die Fertigstellung und möchten dies mit allen Interessierten gebührend feiern!

Am Samstag, den 24. Juni 2017, geht's los um 10 Uhr mit dem Festakt am Bahnhofsgelände von Waidhofen an der Thaya mit Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner. Dazu gibt es
-) Regionale Schmankerl der Waidhofner Wirtegemeinschaft
-) Musikalische Umrahmung durch das Blasorchester Waidhofen/Thaya
-) Gewinnspiel

Auch am Sonntag, den 25. Juni 2017, gibt es verschiedene Attraktionen auf der gesamten Strecke.


Infos zum Thayarunde-Radweg

Willi Erasmus
TOURISMUSVERANTWORTLICHER
Telefon: +43 2843 26 135
Mobil: +43 664 256 3824
E-Mail: willi.erasmus@thayaland.at

Sie haben Fragen zum Thema Radwege, Alltagsradeln, Bahntrassen,....?

Wir konnten in den letzten Jahren sehr viele Erfahrungen sammeln, die wir gerne weitergeben. Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter +43 (0) 2982 / 4521 oder unter office@regionalberatung.at