• Florianigasse 7 - 3580 Horn - Tel. +43 2982/4521
      

Neues Werbemittel f√ľr Waldviertler Imagekampagne

Im Projektjahr 2017 haben wir uns unter anderem f√ľr ein ganz besonderes Werbemittel entschieden, um auf die Vorz√ľge des Wohnstandortes Waldviertel aufmerksam zu machen! Eine Themen-Landkarte zeigt anhand ausgew√§hlter Beispiele, was das Waldviertel alles zu bieten hat. Zum Wohnen, Arbeiten und Leben. Bestellen auch Sie sich ein Exemplar. Kostenfrei selbstverst√§ndlich.

F√ľr ein neues Bild der Region

Bereits seit 2008 begleiten wir als Generalunternehmen mittlerweile 56 Gemeinden im Projekt "Wohnen im Waldviertel". Durch eine Werbe- und Imagekampagne in Wien, in Linz und in der Region selbst wollen wir die Vorurteile gegen√ľber dem Waldviertel ausr√§umen und zeigen, f√ľr welche Menschen (Zielgruppen) der Standort in jedem Fall interessant ist.¬†

Gemeinsam mit dem Verein Interkomm haben wir seither f√ľr Waldviertel-Interessierte einen Rundum-Service in den Gemeinden und im Internet eingerichtet, der umfassende Infos zum Wohnen, Arbeiten und Leben im Waldviertel bietet und Neuank√∂mmlingen hilft, sich schnell wohl zu f√ľhlen.

Zur Bewerbung der Region als Wohn- und auch als Wirtschaftsstandort wurde in den vergangenen Jahren ein bunter Marketing-Mix angewendet. Printmedien wurden erarbeitet, Online-Marketing-Aktivit√§ten wurden gesetzt, √Ėffentlichkeitsauftritte wurden absolviert und das Botschaftermodell leistet mittlerweile unbezahlbare Dienste in Sachen Empfehlungsmarketing.

2017 wird es neben der Themen-Landkarte auch weitere gedruckte Werbemittel geben. Wir werden die 12. Ausgabe des "Wohnen im Waldviertel"-Sonderjournals als Wochenendbeilage in Kurier (21. April) und Kronen Zeitung (22. April) herausgeben. Au√üerdem nutzen wir einige regionale Journale, wie das Freizeitjournal, das Bioem-Messejournal, die Waldviertel NEWS und das Journal zur 7. Jobmesse. Und dank der guten Zusammenarbeit mit den 56 Gemeinden sind wir im Sinne des Innenmarketings ¬†auch das ganze Jahr √ľber in vielen Gemeindenachrichten vertreten.

Was war f√ľr die Landkarte zu tun?

Eines vorweg: Eine Menge! Wir haben den Aufbau des Werbemittels konzipiert, haben Angebote von Firmen eingeholt, die uns beim Layout und bei der Produktion unterst√ľtzen k√∂nnen und standen schlussendlich mit der Firma GISDAT aus Linz in den Wochen der Erarbeitung in engem Kontakt f√ľr die laufende Abstimmung.

In Kontakt standen wir auch mit den 56 Gemeinden, die wir nach Festlegung der einzelnen USPs um ein passendes Foto baten. Nachdem wir die Gemeinde-Beschreibungen getextet hatten, baten wir sie um Feedback. √Ąnderungsw√ľnsche wurden entgegengenommen und eingearbeitet, solange bis eine Freigabe erfolgte.

Sämtliche Inhalte und Fotos der Karte wurden von uns ausgewählt, die Texte stammen aus unserer Feder und auch das Layout haben wir maßgeblich vorgegeben.

Jetzt geht es ans Bewerben und Verteilen dieses ansprechenden Werbemittels, was wir hiermit auch tun.

Ein.Blick ins Waldviertel

Bevor man die neue "Wohnen im Waldviertel"-Karte genauer betrachtet, wollen wir darauf hinweisen, dass dieses Druckwerk keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. 

Die Karte zeigt beispielhaft, wie bunt das Angebot des Waldviertels ist und was die Region als Wohnstandort zu bieten hat. Nicht nur während eines erholsamen Urlaubs, sondern 365 Tage im Jahr.

Die¬†56 teilnehmenden Gemeinden¬†stellen sich vor, indem sie¬†jeweils eine ihrer vielen Besonderheiten¬†hervorheben. Und zwar nicht nur aus dem Bereich Tourismus, sondern aus den verschiedensten Bereichen des Lebens, die wichtig sind, um sich hier wohlzuf√ľhlen.

Wir schicken Ihnen gerne ein Exemplar

Bestellen Sie sich noch heute kostenfrei ein Exemplar und sehen Sie selbst!  
Einfach ein kurzes Email an office@wohnen-im-waldviertel.at oder ein Anruf unter +43 664 / 230 58 70