•   

Standortfaktor E-Carsharing


E-Carsharing im © Zukunftsraum Thayaland

Mobilität gehört zu unserem Leben. Sie ist die Grundlage von Begegnung und Kommunikation. Jeder Bürgerin, jedem Bürger im Zukunftsraum Thayaland soll deshalb grundsätzlich die Möglichkeit geboten werden, auf ein adäquates, innovatives und individualisiertes Mobilitätsangebot zurückgreifen zu können, ohne viel Geld durch ein Zweitauto binden zu müssen – „Cars to life“.

Mobilität ist Lebensqualität

Ganz wichtig ist dies auch fürHaushalte mit Kindern. Zahlreiche Studien belegen, dass die Anzahl an Fahrtenbei Haushalten mit Kindern gegenüber jenen ohne Kinder signifikant ansteigt. Anund für sich wenig überraschend. Wesentlich dabei ist, dass dafür großteilsprivate PKW zum Einsatz kommen. Zweit- oder Drittautos und damit verbunden hoheZusatzkosten und weniger frei verfügbares Einkommen sind die Folge. DieAttraktivität der Region als Wohnstandort sinkt.

Die Struktur, derUmfang und die Entwicklung von Mobilität sind also eng mit demografischenMerkmalen verbunden: Die Bevölkerungsentwicklung spiegelt sich in der Zu- oderAbnahme des Verkehrsaufkommens, der Verkehrsmittelwahl, der Routenwahl sowieder Zielwahl der Menschen wider und erfordert eine Anpassung derVerkehrsangebote. Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) kann den Erfordernissenweitläufig strukturierter Regionen nicht mehr ausreichend gerecht werden. 

Thayaland erneut als Zukunftsraum

Der Zukunftsraum Thayaland hat sich entschlossen in einem LEADER-Projekt zu untersuchen, welche Möglichkeiten den Menschen in der Region zur Erledigung ihrer Wege, z. B. zur Arbeit, zum Einkaufen, in die Schule, zur Freizeitgestaltung oder zum Arzt geboten werden, wo Handlungsbedarf besteht und wie die Situation verbessert werden kann.

Dieses LEADER-Projekt soll fundierte Aussagen darüber liefern, ob und unter welchen Bedingungen ein E-Carsharing-System für die gesamte Kleinregion Zukunftsraum Thayaland umsetzbar ist. Dabei kann bereits auf einem gewissen Know-how aufgebaut werden. Die TRE Thayaland GmbH bietet bereits E-Carsharing an. Mittlerweile laufen 6 E-Cars, Details siehe unter:  www.thayalandgmbh.at/page.asp/-/Carsharing

Was wir beitragen durften

Sowie wir an der Entwicklung der TRE wesentlich beteiligt waren, so dürfen wir auch beim LEADER-Projekt als Partner von Verkehrsexperten wichtige Teilbereiche wie Marketing, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit sowie betriebs- und regionalwirtschaftliche Detailanalysen bearbeiten und so zu einem guten Gelingen beitragen.

Sie haben Fragen zum Thema E-Carsharing?

Mobilität und Energiewende sind wichtige Arbeitsbereiche von GF Gerhard Linhard. Wenn Sie Fragen oder Projektideen haben, kontaktieren Sie uns unverbindlich unter +43 (0) 2982 / 4521 oder unter office(wl)regionalberatung-dot-at