•   

Schaufenster Webseite


Immer häufiger und gründlicher recherchieren Standortsuchende im Internet, immer später treten die Suchenden in den direkten Kontakt mit der Gemeinde oder dem Immobilienanbieter. Verschiedene Umfragen und Studien belegen, dass Webseiten die am häufigsten genutzten Informationsquellen sind. Nutzen Sie dieses bedeutende Medium bereits für Ihre Kommune und Ihre Region, um tatsächlich gefunden zu werden!?

Machen Sie sich diesen Trend zunutze

Auch Sie sollten diese Entwicklungen nutzen, um im Wettbewerb mitanderen Gemeinden und Standorten zu bestehen. Bauen Sie sich kommunale Standortmarketing-Strukturen auf und investieren Sie in digitale Medien (Webseite, Social Media,Online-Marketing, ...).

Ihre Webseite ist sozusagen das Schaufenster für Ihre Kunden, also für Bürger.innen, Gäste und Standort-Suchende. Gestalten Sie diese ansprechend und überschaubar, dann werden diese Kunden "eintreten".

Ungefähr die Hälfte aller Zuzügler.innen werden über das Internet auf eine Gemeinde aufmerksam. Eine übersichtliche Webseite mit aktuellen Inhalten, die sowohl den Bereich Verwaltung als auch Themen zur Lebensqualität (Leben, Wohnen, Freizeit und Arbeit) behandelt, ist heutzutage eine besonders wichtige Dienstleistung, die man anbieten muss. Ebenso wie die Möglichkeit für Vermieter.innen und Verkäufer.innen, Online-Vermarktung ihrer Wohn- und Gewerbeobjekte betreiben zu können (Stichwort "Kostenlos inserieren").

Wie Sie Immobilien und Flächen auf der eigenen Webseite bewerben können!

Ein nützliches Tool in diesem Bereich ist das Kommunale Standort Informationssystem, kurz KOMSIS.

Mit KOMSIS können Sie zum einen verfügbare Objekte und potenziellen Leerstand in einer internetbasieren Datenbank erfassen und verwalten. Zum anderen können Sie Immobilien und Grundstücke online präsentieren.

Die Immobilien-Suchfunktion von KOMSIS kann in jeder beliebigen Webseite als iFrame integriert werden. Ganz einfach durch einen individuell generierten HTML-Code, den Sie von uns zur Verfügung gestellt bekommen. Auch auf RIS-Kommunal-Seiten ist dies möglich.

Sie können die Darstellung der Suchmaske auf Ihr Angebot anpassen, indem Sie die entsprechenden Parameter im HTML-Code ändern. So können Sie beispielsweise die Suchmaske auf Wohn- oder Gewerbeobjekte beschränken oder Baugründe als Vorauswahl definieren.

Selbstverständlich können Sie auch selbst bestimmen, wie viel Platz Sie dem neuen "Immobilienportal" auf Ihrer Webseite einräumen, indem Sie die Breite der Suchmaske ganz individuell anpassen, sodass sie ideal in die Spaltenbreite des Content-Bereichs passt. (Ein Wert von mindestens 400 Pixel wird empfohlen!)

Die Gemeinde Loich präsentiert sich professionell

Eine besondere Referenz-KOMSIS-Gemeinde ist die Gemeinde Loich im Bezirk St. Pölten (Land) in der LEADER-Region Mostviertel-Mitte. Die Gemeinde hat die Präsentation der Immobilien weit in den Vordergrund gerückt, eine "sprechende URL" eingerichtet und optisch attraktiv gestaltet: www.loich.gv.at/gemeindeamt/immobiliensuche

Webseiten mobil optimieren

Man kennt es von sich selbst. Immer öfter surft man mit dem Smartphone durch´s Netz und ist irritiert bis verärgert, wenn die Webseiten nicht dementsprechend optimiert sind.

Denken auch Sie über eine Weiterentwicklung Ihrer Webseite in diese Richtung nach. Nicht nur das Google Ranking, sondern vor allem Ihre Webseiten-User werden es Ihnen danken. 

Sie haben bereits eine responsive Gemeindewebseite oder planen schon bald auch mobil optimiert in Erscheinung zu treten? Auch dafür ist KOMSIS gerüstet.

Ihre Immobilien-Suchmaske passt sich Ihrem responsive Design an, wenn Sie die Breite mit 100% definieren.

 

 

Kurz gefasst

» Webseiten sind heute Informationsquelle Nr. 1!
» Webseiten gehören ins Dienstleistungsangebot jeder Gemeinde mit Inhalten zu Verwaltung und Lebensqualität.
» Die Immobilien-Suchmaske von KOMSIS kann in wenigen Minuten als iFrame auf Ihrer Webseite eingebaut werden.
» Eine sprechende URL wie z.B. www.gemeinde.gv.at/immobilien kann auch in Printmedien sehr gut beworben werden.
» Durch die Angabe einer individuellen Breite in Pixel kann die Suchmaske problemlos an die jeweilige Spaltenbreite des Content-Bereiches angepasst werden.
» Durch die Angabe der Breite mit 100% wird die Suchmaske im responsive Design ideal angezeigt.