•   

Top-News

16.05.2022

Workingspace im ländlichen Raum

Verena Strabler und Antonia Kastner im neuen Workingspace in Zwettl

Die Renovierung des Hauses am Hauptplatz 16 in Zwettl-NÖ wurde erfolgreich abgeschlossen. Ein besonderer Ort zum Arbeiten und Weiterentwickeln ist entstanden! Am 12. Mai 2022 wurden die Räumlichkeiten feierlich eröffnet! 

mehr


02.05.2022

City Walk Weyer

Am 29. April 2022 wurde auf Josef Wallenbergers Empfehlung eine Begehung im Ortskern von Weyer mit anschließender Diskussion und "Sprechstunde" mit Gemeindevertreter:innen und Fachexpert:innen organisiert. Eine sehr gute Methode, um sich mit Standortentwicklung und Leerstandsfragen einer Gemeinde auseinanderzusetzen.

mehr


27.04.2022

Strategie 2023 bis 2027 einstimmig beschlossen

Im „Hotel des Glücks“ in St. Oswald fand am 20. April 2022 die Generalversammlung der LEADER-Region Südliches Waldviertel – Nibelungengau statt. Im Mittelpunkt stand die neue Strategie von 2023 bis 2027, die von den anwesenden Delegierten der 34 Mitgliedsgemeinden einstimmig beschlossen wurde. Präsentiert wurde sie vom Team des LEADER-Büros (am...

mehr


Quicklinks

Impulsvorträge

Den Gemeinderat informieren. Ein Projekt initiieren. Die Bevölkerung mit ins Boot holen.

KOMSIS

Leerstand im Gemeindegebiet erfassen, verwalten und bewerben. Standortsuchende und Immobilienbesitzer professionell und erfolgreich betreuen.

Datenprofil

Den Daten Taten folgen lassen. Mit einem Gemeinde- oder Regionsprofil erhalten Sie wichtige Grundlage für erfolgreiche Entwicklungsarbeit.

Nichts verpassen

Erhalten Sie aktuelle Infos über Projekte und Produkte der Wallenberger & Linhard Regionalberatung sowie Einladungen zu interessanten Veranstaltungen, Online-Meetings und Webinaren.

Beratungsschwerpunkte

Regionalentwicklung

Welche wirtschaftlichen, soziokulturellen und ökologischen Entwicklungspotenziale hat Ihre Gemeinde / ihre Region? Nutzen Sie Ihre spezifischen Besonderheiten?

Standortmarketing

Wie positioniert sich Ihre Gemeinde, Ihre Region oder Ihr Betrieb, damit Sie im Wettbewerb um BewohnerInnen, Arbeitskräfte oder Kunden bestehen?

Demografischer Wandel

Die Gesellschaft ändert sich. Gemeinde, Betrieb und Verein, der demografische Wandel betrifft alle! Sind Sie auf diese Veränderungen vorbereitet?

Kooperationen

Die Zusammenarbeit von Gemeinden und Unternehmen ist wichtig. In welchen Bereichen und mit welchen Partnern kooperieren Sie erfolgreich?

Energiewende

Energieproduktion und -versorgung sind wesentlich für eine nachhaltige Entwicklung. Global denken - lokal handeln ist aktueller denn je! Machen Sie mit?

Mobilität für Tourismus & Alltag

Radfahren hat für touristische Angebotsentwicklungen sowie für die Mobilität im Alltag zunehmend an Bedeutung gewonnen! Nutzen Sie diesen Trend?