•   

Tipp: KOMSIS-Änderung bei Umstellung auf https


Bei Umstellung der eigenen (Gemeinde-)Webseite auf https ist eine kleine Änderung im KOMSIS-HTML-Code notwendig. So ist gewährleistet, dass die Immobilien-Suchmaske einwandfrei funktioniert.

https erfordert Änderung für Immobilien-Suche

Die Umstellung der eigenen (Gemeinde-)Webseite auf https erfordert eine kleine Änderung im HTML-Code, um die  KOMSIS Immobiliensuchmaske einwandfrei anbieten zu können.

Da Sie nun https verwenden, blockt der Browser die Anzeige aus Sicherheitsgründen. Das ist aber schnell gelöst!

Bitte einfach im eingebetteten HTML-Code ebenfalls das s zu http anfügen <iframe src="https://www3.komsis.at/suche.htm?gi..."....>

und schon können Immobilien-Suchende wieder nach Objekten und Flächen in Ihrer Gemeinde Ausschau halten.

Die Anleitung zum Einbauen des HTML-Codes finden Sie wie gewohnt unter http://www3.komsis.at/ unter "Extras" > "Web-Service: Suche"

Für Fragen sind wir gerne für Sie da!

Umstieg auf https zu empfehlen

„Hypertext Transfer Protocol Secure“ ist ein Kommunikationsprotokoll zur Datenübertragung im Internet.

Der Unterschied zu dem alten HTTP liegt in der Verwendung eines SSL/TLS Zertifikats, welches eine verschlüsselte und abhörsichere Verbindung zwischen Browser und Webserver herstellt. User können also mit der Website sicher kommunizieren. Ohne eine solche Verschlüsselung sind alle übertragenen Daten der Website einsehbar und auch durch dritte Parteien manipulierbar.

Google hat im August 2014 begonnen Websites mit HTTPS-Verschlüsselung in ihrem Algorithmus höher zu ranken, um Website-Betreiber zu motivieren ihre Onlineangebote besser abzusichern.

Das Zertifikat für https ist einfach zu installieren und schafft mehr Vertrauen bei den eigenen Usern.

Google hat das Ziel seine Suchmaschine nicht nur schneller, sondern auch sicherer zu machen. Damit trifft das Unternehmen den Nerv der Zeit: Laut einer Europäischen Umfrage von Global Sign zum Thema „Customer confidence und conversions with SSL“ sind über neun von zehn Personen eher bereit einer Website zu vertrauen bzw. ihre persönlichen Daten zu hinterlassen, wenn die Website Sicherheitsindikatoren aufweist. Google kennzeichnet sichere Sites, je nach Zertifikat, mit einem grünen Schloss und dahingehend Anpassungen werden laufend vorgenommen.