•   

Über die Bedeutung von Regionalentwicklung


GF Josef Wallenberger im Interview mit der Zeitschrift visàvie über die Wichtigkeit von Gemeinde- und Regionalentwicklung. 

Top Vienna Airport Region

 - ein Forum für den Flughafen, die regionale Wirtschaft, die Bevölkerung und die Gemeindevertreter.innen der Anrainergemeinden.

Ganz allgemein betrachtet, wie wichtig ist Standortmarketing für eine Region?

Gemeinden müssen im Wettbewerb um Unternehmen und Einwohner.innen konkurrenzfähig bleiben. Dabei geht es um Steuereinnahmen, Kaufkraft, aber auch um Bereitstellung von Infrastruktur und Erhalt von Lebensqualität. Dafür ist es notwendig, dass sie sich kreativ mit ihren Stärken und mit neuen Ideen, Techniken und Kooperationen befassen. Standortmarketing beschäftigt sich mit der Frage, was einen Standort einzigartig macht und welches Image nach außen getragen wird, um im Wettbewerb zu bestehen. Die Vermarktung der Gemeinde als Wohn- und Wirtschaftsstandort ist in Anbetracht knapper Budgets und steigender Konkurrenz eine der zentralen Aufgaben von Kommunen geworden.

Welche Rahmenbedingungen müssen in der Airport Region für ein Standortmarketing geschaffen werden?

Die Flughafen Wien AG und die Umlandgemeinden haben sich für eine abgestimmte Entwicklung des regionalen Wirtschafts- und Wohnstandortes entschieden. Gemeinsam möchten sie einen national und international nachgefragten Standort höchster Qualität schaffen: die Vienna Airport Region.

Dazu braucht es eine strukturierte Zusammenarbeit zwischen Flughafen und Umlandgemeinden sowie professionelle Marketingaktivitäten. Ein wichtiges Tool dazu ist die Darstellung verfügbarer Grundstücke und Immobilien im Internet.

Wie beurteilen Sie die Bevölkerungsentwicklung der Vienna Airport Region in den nächsten Jahren?

Betrachtet man die beiden Kennzahlen Wanderungs- und Geburtenbilanz 2015, so sind in den sieben Gemeinden der Vienna Airport Region Enzersdorf an der Fischa, Fischamend, Klein-Neusiedl, Rauchenwarth, Schwadorf, Schwechat und Zwölfaxing um 347 Menschen mehr zu- als weggezogen bei gleichzeitig leicht positiver Geburtenbilanz. Die Region ist also nachgefragter Wohnstandort. Das wird sich fortsetzen, wie auch Prognosen zeigen.

Wo sehen Sie welche Chancen für die Zukunft?

Die Vienna Airport Region ist einer der wenigen Standorte Österreichs, der auch international vermarktbar ist.  Mit der Nähe zur Metropole Wien, gleichzeitig eingebettet zwischen zwei Nationalparks und mit einem Flughafen als bedeutende Logistikdrehscheibe, kann es gelingen, hochwertige Gewerbeflächen mit einem attraktiven Wohnumfeld zu kombinieren. Eine große Herausforderung, die am besten durch die gemeindeübergreifende Zusammenarbeit gesteuert wird.