•   

27.09.2019

Kremser Kamingespräch in Korneuburg

Veranstaltungstipp: Kremser Kamingespräch Spezial zu Gast in Korneuburg unter dem Titel "Alt und Jung in Stadt und Land - Demografische Herausforderungen" mit Dr. Erwin Pröll, Josef Wallenberger, Johannes Stangl und Sandra Zehetbauer Termin: Montag, 7. Oktober 2019
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: AHS Korneuburg, Liese Prokop-Staße 1, 2100 Korneuburg ... mehr


28.06.2017

Autonomes Fahren – ein neuer Fachbereich in der Regionalberatung

Steuerungsgruppe mobility.lab.Waldviertel in Horn

Gemeinsam mit AIT und PRISMAsolutions wird im Rahmen des Projektes mobility.lab Waldviertel darangeforscht,  welche Auswirkungen das Zukunftsthema Autonomes Fahren für die Region bringen wird. Es ist maßgeblicher Wegweiser für die künftige Regionalentwicklung. Die Bearbeitung erfolgt im Rahmen einer ARGE, in der wir unser fundiertes Know-How im... mehr


07.11.2016

Salon Zukunft Wohnen

Unter dem Titel „Salon Zukunft Wohnen – Wie und wo wohnen wir morgen?“ fand am 4. November 2016 ein Symposium des Landes Niederösterreich in Kooperation mit der NÖ.Regional.GmbH und der Stadt Waidhofen an der Ybbs im Rothschildschloss statt. Josef Wallenberger referierte zum Thema "Demografischer Wandel: Worin sich das Morgen vom Heute... mehr


01.12.2015

Standortmarketing bleibt Aufgabe der Kommunen

Standorte sind keine Ware, die man wie ein Motorrad oder ein Milchpackerl kaufen oder verkaufen kann. Sie sind immobil und ihr „Wert“ ist von vielen regionalen und überregionalen Faktoren und Entwicklungen abhängig. Doch Gemeinden in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft können hier sehr viel bewegen! Und wer sollte sich sonst um die Entwicklung und... mehr


10.11.2015

Gföhler Pakt

Unterzeichnung des Gföhler Paktes vom Obmann des Vereines Interkomm

Das Gebot der Stunde im Standortmarketing: Eine verbindliche Kooperation zwischen Gemeinde und Wirtschaft! Denn es geht nicht nur um Bürger.innen und Unternehmer.innen für die Stadt. Es geht auch um Kunden, Arbeitskräfte und Frequenzbringer für die Betriebe vor Ort. Die Stadtgemeinde Gföhl und der Verein "Gföhler Wirtschaft aktiv" nehmen hier... mehr


29.10.2015

Standortfolder Gföhl

Arbeitsgruppe mit Petra Aschauer, Bürgermeisterin Etzenberger und Team von Druckhaus Schiner arbeiten am Feinschliff des neuen Standortfolders der Stadtgemeinde Gföhl

Der neue Standortfolder der Stadtgemeinde Gföhl erhielt heute seinen Feinschliff. Zeitgerecht am 9. November 2015 wird das Werbemittel im Rahmen einer Pressekonferenz, die die Stadt in Kooperation mit dem Verein "Gföhler Wirtschaft aktiv" veranstaltet, erstmals vorgestellt. mehr


03.06.2015

Neue Wohnräume im Zentrum

Verödung und Entvölkerung der Stadt- und Ortskerne? Keine Spur davon in Gföhl. Die kleine Stadt mit großem Herzen hat im Zentrum so einiges zu bieten. Damit das auch so bleibt, haben Gemeinde und Wirtschaft einen Pakt geschlossen.

VertreterInnen der Stadt wollen in den nächsten Jahren gemeinsam und abgestimmt auf die sich wandelnden Bedürfnisse der...

mehr


21.05.2015

Warum Gemeinden im Land um Laa KOMSIS nutzen

Die Gemeinden im Land um Laa haben sich dazu entschieden, gemeinsam -aber auch jede für sich - auf den Schwerpunkt"Wohnstandortvermarktung" zu setzen, um Zuzug aus städtischenBallungsräumen zu forcieren und dadurch auch Abwanderung zu bremsen. Alsunterstützendes Tool wird das Kommunale Standort Informationssystem, KOMSIS,eingesetzt. Ein aktuell in...

mehr


Top informiert

W&L - Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und nutzen Sie die interessanten Inhalte und kostenlosen Downloads für Ihre Arbeit.

Folgen Sie uns