•   

02.12.2015

Kommunale Kommunikation: Lästige Pflicht oder große Chance?

Gemeinden und Städte, die ihre Kommunikation gut im Griff haben, sind erfolgreicher und günstiger unterwegs. SYNCOM, ein Produkt von GPK Advertising, macht die Professionalisierung der kommunalen Kommunikation einfach möglich. Was kann diese neue, praktische Profihilfe? Unser Kooperationspartner Markus Gruber berichtet.

mehr


11.11.2015

KOMSIS Treffen 2015

KOMSIS Treffen in Krems 2015

Die Mitglieder der KOMSIS-Community können nicht nur die Leerstandsdatenbank für das Erfassen, Verwalten und Präsentieren der im Gemeindegebiet zur Verfügung stehenden Immobilien und Flächen nutzen. Sie erhalten auch immer wieder Zugang zu Know-how in Sachen Standortvermarktung. Dazu wurden die Gemeinden heuer zu einer Infoveranstaltung am Kolping... mehr


29.09.2015

Großer Erfolg der Jobmesse

Christof Kastner, Werner Groiß, Josef Wallenberger, Nina Sillipp, Sonja Zwazl und Jürgen Maier bei der 5. Waldviertler Jobmesse am "Wohnen im Waldviertel"-Messestand

Am 25. & 26. September 2015 war es wieder soweit: Das Wirtschaftsforum Waldviertel (Verein zur Förderung der Wirtschaftsentwicklung im Waldviertel mit 180 Mitgliedsbetrieben und über 9.500 Arbeitsplätzen) veranstaltete bereits zum 5. Mal die „Waldviertler Jobmesse“, dieses Mal in der Sporthalle Horn! Josef Wallenberger ist seit der Gründung des...

mehr


24.09.2015

Impulsprojekt "Wohnen und Wirtschaften in Pöllau"

Josef Wallenberger Startworkshop Gemeinde Pöllau

Gemeindezusammenlegungen stellen Kommunen und deren Vertreter.innen vor große Herausforderungen. Die neue Großgemeinde Pöllau im steirischen Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, allen voran Bürgermeister Schirnhofer, möchte die Gebietsreform 2015 und die dadurch entstandene neue Startposition positiv für den Standort nutzen. Wir dürfen den Gemeinderat bei...

mehr


10.09.2015

Neuer Arbeitsbehelf: Willkommenskultur in den Gemeinden

Jungbürger aus Schwarzenau erhalten Wohnen im Waldviertel Willkommensmappe

Willkommenskultur bzw. ein qualitatives Willkommensserviceangebot für Zu- und Rückwanderer meint unter anderem die Unterstützung der Zugezogenen bei ihrer Ankunft und beim Einleben in die neue Dorfgemeinschaft. 

Der aktuelle Arbeitsbehelf, Band 36 unserer Schriftenreihe (gratis zum Download), beleuchtet die Wichtigkeit gelebter Willkommenskultur...

mehr


Top informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und nutzen Sie die interessanten Inhalte und kostenlosen Downloads für Ihre Arbeit.

Folgen Sie uns